Ersatzteile & Upgrades

Produkte

Entdecken Sie Ersatzteile & Upgrades und fordern ein Angebot bei OTIS für Ihre Anlagen an.

Fahrkorbbeleuchtung

Fahrkorbbeleuchtung

Laut DIN EN 81 ist der Aufzugsbetreiber verpflichtet, im Fahrkorb Leuchtmittel zu installieren, die den Boden der Kabine mit mindestens 50- 100 Lux gleichmäßig ausleuchten. Aufzugsnutzer fühlen sich in hellen Kabinen wohler als in schummerig beleuchteten. Außerdem kommt es in ihnen wesentlich seltener zu Vandalismus-Attacken.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Notrufsystem

Notrufsystem

Gemäß der 2015 geänderten Betriebssicherheitsverordnung muss jeder Aufzug mit einem Fernnotrufsystem bis zum 31.12.2020 ausgestattet sein. Das Zwei-Wege-Kommunikationssystem stellt automatisch eine Sprachverbindung zu einer festgelegten ständig besetzten Leitstelle her, wenn die Notruftaste gedrückt wird.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

eView

eView

Das OTIS Kabinendisplay eView™ liefert Informationen, Unterhaltung oder auch interne Mitteilungen. In Verbindung mit einem OTIS Servicevertrag kann das Display von jedem beliebigen Computer, Tablet oder mobilen Gerät über das eService  undenportal angepasst werden. eView™ bietet darüber hinaus eine visuelle Direktverbindung zu unseren Mitarbeitern in unserer rund um die Uhr besetzten OTISLINE® Notrufzentrale.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Lichtvorhang

Lichtvorhang

Der Einsatz des Lichtvorhanges im Türbereich wird die Verletzungsgefahr reduzieren, da der Schließvorgang der Aufzugstüren mit sofortiger Wirkung unterbrochen wird. Durch die vorzeitige Erkennung von Hindernissen ist mit weniger Störungen der Aufzugsanlage zu rechnen.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Autobeleuchtung

Autobeleuchtung

Laut DIN EN 81 ist der Aufzugsbetreiber verpflichtet, im Fahrkorb Leuchtmittel zu installieren, die den Boden der Kabine mit mindestens 50- 100 Lux gleichmäßig ausleuchten. Aufzugsnutzer fühlen sich in hellen Kabinen wohler als in schummerig beleuchteten. Außerdem kommt es in ihnen wesentlich seltener zu Vandalismus-Attacken.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Getriebeöl

Getriebeöl

Das Getriebeöl hat die Aufgabe, die mechanische Reibung innerhalb des Getriebes zu minimieren, weshalb ein Austausch regelmäßig erfolgen sollte. Dadurch wird der Verschleiß reduziert und die Lebensdauer des Getriebes erhöht.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Hydrauliköl

Hydrauliköl

Mit der Zeit verliert das Öl die Additive, die für eine konstante Viskosität verantwortlich sind, wichtige physikalische Eigenschaften des Öls verschwinden allmählich; dies kann zu einem frühzeitigem Verschleiß
bzw. zur Zerstörung der Pumpe, des Pumpenmotors, des Steuerblockes oder der Hydraulikheber beitragen. Es wird deshalb zu einem reglemäßigen Austausch des Hydrauliköls geraten.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Alarm Plan

Alarm Plan

Die Betreiber von Aufzugsanlagen sind angehalten für Ihre Aufzüge einen Notfallplan vorzuhalten und auszuhängen. Der Notfallplan für Aufzugsanlagen soll sicherstellen, dass auf einen Notruf umgehend reagiert und entsprechende Abhilfemaßnahmen eingeleitet werden können.

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV)

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Hydraulikschlauch

Hydraulikschlauch

Hydraulikschlauchleitungen sind eine wichtige sicherheitstechnische Komponente Ihrer Aufzugsanlage und unterliegen einem natürlichen Verschleiß, z.B. durch Temperaturschwankungen, ständigem hohem Druck sowie anderen äußeren und inneren Einflüssen.
Es wird deshalb empfohlen Hydraulikschläuche regelmäßig zu erneuern.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

GSM Modul

GSM Modul

Gemäß der 2015 geänderten Betriebssicherheitsverordnung muss jeder Aufzug mit einem Fernnotrufsystem bis zum 31.12.2020 ausgestattet sein. Das Zwei-Wege-Kommunikationssystem stellt automatisch eine Sprachverbindung zu einer festgelegten ständig besetzten Leitstelle her, wenn die Notruftaste gedrückt wird.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Führungsrollen FK

Führungsrollen FK

Führungsrollen tragen zu einer ruhigen und sicheren Fahrweise der Aufzugskabine bei.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Führungsschuheinlagen FK

Führungsschuheinlagen FK

Führungsschuhe tragen zu einer ruhigen und sicheren Fahrweise der Aufzugskabine bei.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Führungsschuheinlagen GG

Führungsschuheinlagen GG

Führungsschuhe tragen zu einer ruhigen und sicheren Fahrweise von Gegengewichten bei.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Türdämpfer

Türdämpfer

Türdämpfer tragen zu einem sanften Öffnen und Schließen der Türen bei.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Aufsetzpuffer

Aufsetzpuffer

Aufsetzpuffer sind mechanische Sicherheitseinrichtungen, die den Aufsetzstoß aufnehmen, ohne dass der Fahrgast zu Schaden kommt, wenn die Kabine oder das Gegengewicht die Endhaltestellen überfahren haben.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Schachtreinigung

Schachtreinigung

Laub, Staub und Dreck haften auf den Schmierstoffen im Aufzugsschacht und bergen somit ein erhöhtes Risiko für Betriebsunterbrechungen und vermeidbare Folgekosten.
Zur Sicherstellung einer langfristigen und einwandfreien Funktion Ihrer Aufzugsanlage,
sowie zur Vorbeugung kritischer Brandlasten im Aufzugschacht bieten wir Ihnen
eine, auf die Erfordernisse Ihrer Anlage zugeschnittene Schachtreinigung an.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Bremse

Bremse

Die Bremse sorgt dafür das die fahrende Kabine zum Stillstand kommt und sicher in der Etage steht. Sie ist somit relevant für einen zuverlässigen und sicheren Aufzugsbetrieb sowie ein angenehmens Fahrerlebnis.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Antriebsregelung

Antriebsregelung

Energiezufuhr, Fahrqualität, Zuverlässigkeit

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Inspektionssteuerung

Inspektionssteuerung

Durch eine fehlende Inspektionssteuerung bestehen große Gefahren im Arbeitsbereich des Fahrkorbdachs.
Eine Steuerung des Aufzugs durch eine andere Personen über den Außenruf und Kabinenbedienfeldern muss ausgeschlossen werden.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Abdeckung

Abdeckung

Abdeckungen von beweglichen Maschinenteilen im Maschinenraum und an der Kabinenoberseite dienen dem Schutz von Personen.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Schachtgrubenleiter

Schachtgrubenleiter

Die kontaktgesicherte Schachtgrubenleiter trägt zu einem sicheren Betreten der Schachtgrube bei.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Notbremsschalter

Notbremsschalter

Der Notbremsschalter ist eine wichtige Komponente um einen sicheren Zugang sowie ein sicheres Arbeiten in der Schachtgrube zu ermöglichen.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.

Türantrieb

Türantrieb

Der Türantrieb ist für ein reibungsloses Schließen und Öffner der Türen mit verantworlich und sorgt damit für ein angehemes und sicheres Nutzererlebnis.

*Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich.